Home Aktuelles Mentalcoaching Mentaltraining News Newsletter Kontakt
 
 
Aktuelles & News

Zurück



13.11.2021, 04:00
Synchronisierung

Wenn Geist und Körper eine Einheit bilden...

Agieren Kopf und Körper in unterschiedliche Richtungen, bin ich geistig nicht bei der Sache, die mein Körper gerade leisten muss, gibt es Reibungsverluste. Sie zeigen sich in der Qualität der Handlung und der Art des Verhaltens.

Laufen Geist und Körper in ihren Aktionen synchron, zeigen das auch meine Aktionen. Ich bin geistig völlig bei dem, was ich tue, also völlig bei mir selbst. Kommen dazu auch noch positive Emotionen, sind jene Erfordernisse erfüllt, die es erlauben, mein Leistungspotential auszuschöpfen.  

 
 
Kontakt Impressum
done by <fhs>, 2010  
 
NEWS
Ahnung...
Entscheidungen erfolgen entweder überlegt oder spontan... Jede Entscheidun...
mehr ...
Messlatte...
"War man im Vorjahr Zweiter, will man im nächsten Jahr Erster sein!" Schne...
mehr ...
Neue Dimensionen...
"Ich mag es, im Tennis mit meinen Problemen allein zu sein. Dadurch entwickle ic...
mehr ...
Schicksalsschläge...
"Die Kunst der Menschwerdung besteht darin, Wunden in Perlen zu verwandeln!" V...
mehr ...