Home Aktuelles Mentalcoaching Mentaltraining News Newsletter Kontakt
 
 
Aktuelles & News - Newsarchiv

Zurück



18.9.2021, 04:00
Trägheitsmoment

Aller Anfang ist schwer, vor allem, wenn das Unbekannte hemmt.

Körper und Geist fühlen sich in ihrer Komfortzone, wenn alles in den gewohnten Bahnen verläuft. Wenn die Ansprüche des Tages dieselben sind, wie die des vorigen waren und des nächsten sein werden. Wollen wir und aus dem Trott entfernen, müssen wir einen Anstoß dazu geben. Willenskraft hilft uns, das Momentum der Trägheit zu überwinden.

Ein Gedanke, ein Gefühl, ein Bedürfnis, eine Emotion! Es sind Ursachen dafür, Körper und Geist in Bewegung zu versetzen. Interesse, Neugier, Langeweile, aber auch Angst oder freudige Erwartungen lassen uns aktiv werden und den Zustand bewegungsarmer Trägheit überwinden. Immer leitet innere Bewegtheit die äußere Bewegung ein. 

 
 
Kontakt Impressum
done by <fhs>, 2010  
 
NEWS
Ahnung...
Entscheidungen erfolgen entweder überlegt oder spontan... Jede Entscheidun...
mehr ...
Messlatte...
"War man im Vorjahr Zweiter, will man im nächsten Jahr Erster sein!" Schne...
mehr ...
Neue Dimensionen...
"Ich mag es, im Tennis mit meinen Problemen allein zu sein. Dadurch entwickle ic...
mehr ...
Schicksalsschläge...
"Die Kunst der Menschwerdung besteht darin, Wunden in Perlen zu verwandeln!" V...
mehr ...