Home Aktuelles Mentalcoaching Mentaltraining News Newsletter Kontakt
 
 
Aktuelles & News

Zurück



31.10.2019, 06:00
Selbstwahrnehmung

Selbstwahrnehmung

Der dreidimensionale Spiegel 

„Sag mir, wann ich ruhen soll, was ich essen und trinken soll, was ich tun soll, wenn es mir nicht gut geht!“ Viele Menschen erwarten sich von ihren Kollegen, Freunden, ihrer Familie, ihren Vorgesetzten und anderen Menschen wahre Wunderdinge an Ratschlägen! Sie werden nicht erfüllt, weil andere Menschen nicht zu 100 Prozent wahrnehmen und nicht wissen und spüren können, wie es um uns innerlich steht, was wir gerade jetzt brauchen, wonach wir Lust verspüren. Die Erfüllung der Bedürfnisse an andere zu delegieren ist ein Anliegen, dem auch die besten Freunde und Partner nicht restlos nachkommen können.

 

Die Lösung heißt: Selbstwahrnehmung! In sich selbst hineinhören, hineinsehen und vor allem hineinspüren! Eine Fähigkeit, die viele Menschen in der Hektik des Alltags verlernt zu haben scheinen. Haben sie aber definitiv nicht! Ihre Selbstwahrnehmung hat nur einer schnelllebigen Oberflächlichkeit das Feld geräumt! Unsere Sinne werden mit unzähligen flüchtigen Eindrücken überflutet, dass wir es nicht mehr gewohnt sind, einer Sache einmal einen längeren Zeitraum unsere Aufmerksamkeit zu schenken! Nicht einmal dann, wenn diese „Sache“ wir selbst sind!

 
 
Kontakt Impressum
done by <fhs>, 2010  
 
NEWS
Inneres Spiel...
Inneres Spiel Gestaltungsfreiheit „Wir dürfen den jungen Menschen nicht alles ...
mehr ...
Mentalität...
Mentalität Das unbekannte Wesen „Hört doch mal auf mit eurer Sch… Mentalität!“...
mehr ...
Zukunft schaffen...
Zukunft schaffen Gestalten oder treiben lassen „Du schaffst dir deine Zukunft ...
mehr ...
Suchen und finden...
Suchen und finden Passender Blick „Was wir sehen zeigt, wonach wir suchen!“ Wi...
mehr ...