Home Aktuelles Mentalcoaching Mentaltraining News Newsletter Kontakt
 
 
Aktuelles & News

Zurück



26.10.2019, 06:00
Jetztzeit

Jetztzeit

 Was ist, was war, was könnte sein?

„Ich war völlig im Hier und Jetzt, als mir dieser Erfolg gelang!“ Kein Wettkampf, keine Prüfungssituation, kaum eine Herausforderung ist so stark, einen Menschen zu brechen. Was ihn aber brechen kann, ist das sprunghafte Ausbreiten der Gedanken und der damit verbundenen Gefühlslage in Zeitzonen, die im Moment unwichtig sind.

 

Frühere Erfahrungen, Erinnerungen, mögliche zukünftige Auswirkungen jetzigen meines Tuns. Solche Gedanken fließen zusammen zu einem Gebräu, das der Leistungsfähigkeit schadet. Wenn wir uns darauf beschränken, im Hier und Jetzt zu sein, im Einklang der Gedanken, Gefühle und Handlungen, können wir uns an die Leistungsgrenze zu begeben.  

 
 
Kontakt Impressum
done by <fhs>, 2010  
 
NEWS
Inneres Spiel...
Inneres Spiel Gestaltungsfreiheit „Wir dürfen den jungen Menschen nicht alles ...
mehr ...
Mentalität...
Mentalität Das unbekannte Wesen „Hört doch mal auf mit eurer Sch… Mentalität!“...
mehr ...
Zukunft schaffen...
Zukunft schaffen Gestalten oder treiben lassen „Du schaffst dir deine Zukunft ...
mehr ...
Suchen und finden...
Suchen und finden Passender Blick „Was wir sehen zeigt, wonach wir suchen!“ Wi...
mehr ...