Home Aktuelles Mentalcoaching Mentaltraining News Newsletter Kontakt
 
 
Aktuelles & News - Newsarchiv

Zurück



12.6.2019, 06:00
Unterfordert

Unterfordert

Die Zeit totschlagen

„Ich fühle mich mental unterfordert!“

Ein Fußball-Profi startet ein Studium an einer Fern-Universität. Grund: Er fühlte sich vor allem mental unterfordert mit seinem Sport. Zwar stellt der Profisport hohe Ansprüche an die mentalen Fähigkeiten der Athletinnen und Athleten. Doch gibt es auch genügend Zeit dazwischen, in denen mentale Ressourcen brachliegen.

 

Natürlich fordern auch die Phasen der Regeneration, in denen die Seele baumeln kann, ihren Raum. Es bleiben trotzdem viele Stunden außerhalb der sportlichen Tätigkeit, in denen der Geist Bewegung braucht. Am besten mit einer sinnvollen Tätigkeit, die den Horizont erweitert und ihn über den Sport hinaus ausdehnt.

 
 
Kontakt Impressum
done by <fhs>, 2010  
 
NEWS
Mentale Präsenz...
Mentale Präsenz Geistige Müdigkeit „Die Spieler treffen falsche Entscheid...
mehr ...
Berufung...
Berufung Job oder Leidenschaft „Für die Größten ist ihr Sport kein bloßer Job,...
mehr ...
Szenenwechsel...
Szenenwechsel Andere Seite „Mit ist es wichtig, auch einen Freundeskreis außer...
mehr ...
Wissen und tun...
Wissen und tun Eigenen Vorstellungen entsprechen „Es ist eine mentale Sache! W...
mehr ...